Danke, schön war’s!

Wir möchten uns an dieser Stelle bei allen UnterstützerInnen ganz herzlich für die gelungenen Veranstaltungen im September bedanken. Ein schöner Impuls, Inzing lebt.

Hier noch ein paar Eindrücke vom Diskussionsabend/Abschlussfest am Freitag, den 28. September:

Ein Gedanke zu „Danke, schön war’s!

  1. Hallo zusammen,

    ich möchte euch zur gelungen, qualitativ hochwertigen Veranstaltungsreihe im September gratulieren. Es zeigt mir einmal mehr, dass der Begriff „Kulturverständnis“ – besonders bei der Jugend- keine leere Worthülse ist. Mit kultursensiblem Engagement – so wie ihr es zeigt- steigt zumindest die Chance, dass Entwicklungsprozesse in Tirol auch von den Menschen vor Ort mitgetragen werden, also eine erhöhte Akzeptanz finden, ohne den wichtigen Aspekt der qualitativen Provokation zu vernachlässigen. Gleichzeitig kann die kulturelle Vielfalt genutzt werden, um Entwicklungsziele zu erreichen. Andererseits darf der Respekt vor der „anderen“ Kultur keine Einbahnstraße sein. Ohne einen eigenen Standpunkt innerhalb eines Wertesystems zu haben bzw. zu hinterfragen, geriete der Dialog mit der „anderen“ Kultur zur Beliebigkeit, was den Prozess nicht beförderte, sondern eher behinderte.
    Es fragt sich natürlich in welcher Weise die Verzahnung von Kultur mit sozialer und politischer Entwicklung neue Perspektiven eröffnet, um kulturelle Entwicklungsprozesse zu fördern und nachhaltig in der Gesellschaft zu verankern. Ihr seit jedenfalls – meines Erachtens- auf einem guten Weg . GRATULIERE!

    Mario Oberhollenzer
    (Kulturverein Flaurling)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Copy This Password *

* Type Or Paste Password Here *

3.102Spam-Kommentare bisher blockiert vonSpam Free Wordpress